Schmutziges Fracking-Gas aus den USA
25.03.2019
Deutsche Umwelthilfe lehnt geplante Subventionen für LNG-Terminals für Fracking-Gas ab
ikoehne
Deutsche sollen Fracking-Gas-Terminals bezahlen
25.03.2019
Der Druck aus den USA war für Merkel anscheinend zu groß geworden. Im Oktober 2018 ging Bundeskanzlerin Merkel auf die Forderungen von US-Präsident Donald Trump ein, die Flüssiggaslieferungen aus den USA nach Deutschland zu ermöglichen.
ikoehne
Fracking in Kolumbien
15.03.2019
Das Thema Fracking hat in Kolumbien eine landesweite Debatte entfacht. Während die Position der Regierung unter Iván Duque unklar bleibt, zeigt der Privatsektor starkes Interesse an dieser Methode zur Erdölförderung. Das Interesse am Fracking schien in Lateinamerika zunehmend an Boden zu verlieren....
ikoehne
Amerikaner setzen Opec unter Druck
13.03.2019
In der Ölbranche bahnt sich eine Zeitenwende an. Die Vereinigen Staaten steigen zum großen Ölexporteur auf. Das Zauberwort heißt Fracking – und setzt das alte Opec-Kartell unter Druck.
ikoehne
Ist der Fracking-Boom am Ende?
05.03.2019
Amerikas Ölfelder haben zu viele "Kinder"
ikoehne
Mexiko: Fracking trotz gegenteiliger Versprechen
26.02.2019
Es war der Punkt 75 seiner 100 öffentlich vorgetragenen Versprechen. Am Tag seines Amtsantrittes als Präsident am 1. Dezember 2018 sagte es Andrés Manuel López Obrador (AMLO) laut und deutlich vor etwa 150.000 Menschen auf dem Platz vor dem Nationalpalast: kein Fracking unter seiner Regierung.
ikoehne
Schiefergasförderung in China
21.02.2019
Neues Fracking mit gewaltiger Sprengkraft
ikoehne
Deutschland will Fracking-Gas aus den USA
17.02.2019
Um Washington im Streit um das Pipeline-Projekt Nord Stream 2 zu besänftigen, erwägt Berlin einen verstärkten Import von verflüssigtem Erdgas (LNG) aus den Vereinigten Staaten.
I. Köhne
Hinweis:
Wir verwenden Cookies um die volle Funktionalität unserer Website zu gewähren.
Schließen
Folgen Sie uns auf:
Termine:
Newsletter:
Name:
E-Mail:
Seitenaufrufe:
386234